Psychologische Beratung und Coaching für Einzelne, Gruppen, Paare, Familien

Psychologische Beratung

Psychologische Beratung

Die Logotherapie und Existenzanalyse Viktor Frankls basiert auf der Annahme, dass die geistige Dimension des Menschen und die damit einhergehenden Bedürfnisse nach Sinn, Verstehbarkeit und Geordnetheit des Lebens eine zentrale Bedeutung für ein gelingendes Leben hat. Die Fähigkeit des Menschen zur Selbsttranszendenz kann dem Menschen die “Lufthoheit” über sein Leben zurückgeben und ihn darüber hinaus auch in die Sinndimensionen hineinführen. Immer mehr Studien bestätigen heute die Bedeutsamkeit von Sinn und Spiritualität für die Gesundheit des Menschen, wobei ich “Spiritualität” im weitesten Sinn verstanden wissen möchte und als Ressource in die Beratung einfließen lassen kann. Nach genauer Analyse der Lebenssituation und der krisenhaften Umstände werden dann Lösungsmöglichkeiten ermittelt und diese dann mit Hilfe der RIGESY®-Methode praktisch angeleitet und umgesetzt.

Einzelberatung und Gesprächsgruppen mit Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche in Krisen sind vielfach sprachlos und leiden still vor sich hin oder zeigen auffälliges Verhalten. Während Erwachsene eine Vorstellung davon haben, wo sie sich Hilfe holen können, sind Kinder und Jugendliche oft wehrlos und hilflos ihrem Leiden ausgesetzt. Im Jugendalter geraten junge Menschen mitunter in schwere Identitätskrisen, Orientierungslosigkeit und Verzweiflung. Wenn Gespräche an Grenzen geraten erweist sich gerade die RIGESY®-Methode als hilfreicher Türöffner, um Kontakt zu sich selbst und zu anderen wiederherzustellen und neue Sinnfelder und Ziele zu entdecken. Mitunter ist der Austausch in der Gruppe sehr hilfreich!

RIGESY®- Meditation  

“Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit. Außer du hast viel zu tun, dann nimm dir eine Stunde!” (Franz von Sales)

Zahlreiche Studien der letzten Jahre belegen, dass Meditation einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung des Menschen leisten kann, indem nachweislich physiologische und mentale Entspannung geschieht. Dadurch wird Stress deutlich reduziert, Ruhe, ein guter Rhythmus und Gelassenheit werden zunehmend gewonnen.

RIGESY® Meditation

Die RIGESY®- Meditation verbindet Meditationsmethoden wie Achtsamkeits-und Imaginationsübungen mit den Elementen Ritual, Geste/Gebärde und Symbol, Diese Form der Meditation ermöglicht  dem westlichen Menschen völlig frei von Weltanschauungen den Geist zur Ruhe zu bringen und die gesundheitsfördernde und stabilisierende Kraft der Meditation zu entdecken, Durch themenzentrierte Meditation und Kontemplation wird die Kultur der Stille gepflegt und ein “Spürbewusstsein” (vgl. Karlfried Graf Dürckheim) für die geistige Dimension bzw.  für den Sinnhorizont entwickelt. Diese meditative-spirituelle Praxis wird mit den Elementen Ritual, Geste/Gebärde und Symbol verbunden, wodurch das meditative Erleben verdichtet und Klarheit und innerer Friede ermöglicht wird.

Achtsamkeits- und Entspannungstraining

„Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion. In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit.“ (Viktor Emil Frankl)

Zahlreiche Studien belegen, dass Stress eine der größten gesundheitlichen Bedrohungen des 21. Jahrhunderts darstellt und bei nahezu allen Erkrankungen mitbeteiligt ist.

Mit gezieltem Achtsamkeits- und Entspannungstraining kann eine Neubewertung der Stressoren erreicht und konstruktive Umgangsweisen eingeübt werden. Nicht zuletzt kommt der Mensch dabei mit seinen inneren Bildern in Berührung und kann Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl und schließlich auch Empathie für seine Umwelt und Mitwelt kultivieren.

Biographisches Schreiben

“Wir können Probleme nicht mit denselben Denkmustern lösen, die zu ihnen geführt haben.” (Albert Einstein)

Durch unterschiedliche  Schreibimpulse werden Einsichten in die eigene Biographie, in Vergangenheit und Gegenwart möglich und neue Perspektiven für die Zukunft entwickelt. Darüberhinaus wird die Kraftquelle der Kreativität erschlossen und die Wirkmacht des gesprochenen und geschriebenen Wortes erlebt.

Mein Buch „Tierschutz macht Sinn“ ist beim Verlag NOVUM PRO erschienen.

Raum für Stille und Frieden (RSF)

Im Mittelpunkt steht das “Sich anbinden” an das, was wir “Gott”, “das Absolute” oder “ das Sein” nennen.

Der RSF ist eine Schule des Mitgefühls, in der mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen Mitgefühl für sich selbst, für andere, für die Schöpfung  und für Tiere gelernt wird. Dies führt zu mehr innerer Lebendigkeit und zu mehr Friedfertigkeit. Frieden im weitesten Sinne steht hier im Zentrum und insbesondere wird die Beziehung zwischen Mensch, Tier und Natur in den Blick genommen.

Silence Please

Silence Please

BeSINNungstage-BeSINNungsabende

“Das Bewusstsein einer Aufgabe zu dienen, hat lebensverlängernde und krankheitsverhütende Wirkung” (Viktor Frankl)

Diese Angebot richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen und besteht aus einer Einheit von drei Stunden, in denen speziell die Themen “Sinnfindung, Sinnorientierung und Sinnerfüllung” behandelt werden. Es dient dazu, Sinnkrisen und Sinnleere zu analysieren, neue Sinnfelder zu entdecken und schließlich auch ins  eigene Leben zu holen.

Verabschiedungsrituale für Tiere

“Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir. Alle Geschöpfe der Erde lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleichgestellte Werke des allmächtigen Schöpfers: unsere Brüder.” (Franz von Assisi)

Tieren Gerechtigkeit und Barmherzigkeit widerfahren zu lassen ist mir ein besonderes Anliegen. Wir Menschen wünschen uns Barmherzigkeit, wie können wir sie unseren Mitgeschöpfen, den Tieren verweigern? Unsere Zeit ist geprägt von großer Ambivalenz Tieren gegenüber. Auf der einen Seite grassiert eine Tiervergessenheit, wodurch Tiere ausnutzt und zu Konsumgütern degradiert werden.

Auf der anderen Seite hat sich in der Gesellschaft glücklicherweise  eine  Sensibilität gegenüber dem Tier entwickelt und viele Menschen haben eine innige Beziehung zu ihrem Haustier. Wenn dieses dann  stirbt, empfinden sie den Tod ihres Tieres als herben Verlust, der sie in tiefe Trauer stürzt. Diese Menschen möchten das Leben ihres verstorbenen Tieres würdigen und zu einem guten Abschluss finden.

Ein Verabschiedungsritual, bei dem die Betroffenen aus verschiedenen Elementen wählen können, hilft, das verstorbene Tier zu verabschieden und die Trauer zu bewältigen.